Willkommen zur Ausstellung
im Rheinpark Köln

Der Rheinpark in Köln weist eine atemberaubende Geschichte auf! In der unmittelbaren Nachkriegszeit erhielt Köln 1953 den Zuschlag, die Bundesgartenschau zu organisieren. Als Ausstellungsgelände wurde der damals noch verwüstete Rheinpark ausgewählt, der den Besuchern dann im Frühling 1957 als nicht wieder zu erkennende Parkanlage präsentiert wurde. 2007 wurde er dann von der Fachwelt als „Deutschlands schönster Park“ ausgezeichnet; im Jahr darauf landete er im Ranking der schönsten Parks in ganz Europa auf dem zweiten Platz.

Auch die HOME & GARDEN weiß um die Einzigartigkeit dieses Schauplatzes und eröffnet die Gartensaison 2017 im Kölner Rheinpark. Somit findet die erstklassige Ausstellung für Haus und Garten vom 28. April bis 1. Mai 2017 bereits zum 21. Mal in der beliebten Metropole statt.

Eine frühlingshaft-bunte Blütenpracht aus 70.000 gepflanzten Tulpen und 50.000 Stiefmütterchen bildet die Kulisse für die Auftaktveranstaltung in das Jubiläumsjahr.

Namhafte Unternehmen aus der Region und der gesamten Bundesrepublik präsentieren innerhalb dieser atemberaubenden Szenerie ihre hochwertigen Produkte. Klassisches ebenso wie Extravagantes, Schönes und Ausgefallenes zu den Themen Haus und Garten werden dargeboten. Wohnambiente für drinnen und draußen, Pflanzenarrangements, Schaugärten und Lifstyleprodukte wie Schmuck, Mode und vieles mehr erwarten die Besucher auf der HOME & GARDEN Köln.

Die Veranstaltung wird durch ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit Livevorführungen, kulinarischen Delikatessen und Depotservice abgerundet. Der Rheinpark ist über die Stadtautobahn optimal erreichbar und verfügt über ein sehr gutes Parkplatzangebot.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Genießen dieses außergewöhnlichen Ereignisses und freuen uns auf Ihren Besuch.